Turnverein  Therwil
 Fit mit Spass im Team

 Jetzt ist wieder Wandern im Schnee angesagt am 12. Februar sind wir auf der Mechsee-Frutt.
Es hat noch Platz man kann sich noch anmelden.

Info neue Regelungen im Zusammenhang mit der Covid Situation 

Nach wie vor gibt es steigende Corona-Zahlen in Therwil. Die in der ersten Woche durchgeführten Testpools in den Schulen zeigten mehrere positive Corona-Infektionen und mehrere Klassen mussten zum nachtesten.

Grundsätzlich sind die Turnhallen für die Vereine geöffnet und Trainings im Innern können unter den am 20.12.2021 von der Gemeinde Therwil sowie Turnverband informierten strengen Voraussetzungen stattfinden. 

Die gültigen Regeln sind:

2G-Zertifikatspflicht für sportliche Indoor-Aktivitäten
Neu haben zu Innenräumen von Sport- und Freizeitbetrieben im Innern nur noch geimpfte und genesene Personen Zugang (2G). Wo die Maske nicht getragen werden kann, wie bei intensivem Sport, sind nur noch geimpfte und genesene Personen zugelassen, die zusätzlich ein negatives Testresultat vorweisen können (2G+). Personen, deren
Impfung, Auffrischimpfung oder Genesung nicht länger als vier Monate zurückliegt, sind von dieser Testpflicht ausgenommen. 
 

Gemischte Trainingsgruppen
In Trainingsgruppen mit Personen unter 16 Jahren und Teilnehmer über 16 Jahren, gilt für alle
über 16 Jahren die 2G-Zertifikatspflicht.
Leitersituation
Für Trainer und Trainerinnen ab 16 Jahren gilt die 2G-Zertifikatspflicht.
Schutzmaskenpflicht
In öffentlich zugänglichen Innenräumen gilt eine grundsätzliche Maskenpflicht. Davon ausgenommen sind bei der eigentlichen Sportausübung im Amateur- und Breitensport nur Personen, die geimpft, genesen und negativ getestet sind (2G+). Personen deren vollständige Impfung, Auffrischimpfung oder Genesung nicht mehr als 120 Tage zurückliegt, sind von der Testpflicht ausgenommen. Die Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren müssen im Sport keine Maske tragen.
 

Der Vorstand hat sich für folgendes Vorgehen entschieden:
1. Geräteturnen, Vertikaltuch, Mädchenturnen

Der Start wird vorerst noch um eine Woche verschoben. Am Donnerstag, den 13. Januar 2022 ist eine Getu-Leitersitzung geplant, wo unter anderem das weitere Vorgehen im Getu-Turnbetrieb besprochen wird. Wir haben eine Verantwortung gegenüber den Kindern, Eltern und nicht zuletzt auch uns und wollen kein Risiko eingehen. Wir bitten möglichst alle Leiterinnen und Leiter der Kinder- und Jugendriegen an der Sitzung teilzunehmen. 

2. Frauen, Seniorinnen, Faustball, Männer

Für die Trainings in der Halle gilt für die Erwachsenen-Riegen das Prinzip 2G (genesen, geimpft) mit Maske oder 2G+ (genesen, geimpft) ohne Maske mit negativem Test. Personen, welche die 3. Impfung hatten oder Genesen sind, sind für 120 Tage vom Testen befreit. Nach dieser Zeit muss aber wieder ein Test vorgewiesen werden. Die Regelung und Kontrolle geben wir in die Verantwortung der jeweiligen Riegenleiterinnen und -leiter. 

Wir bitten Euch die Regeln einzuhalten und die Turnerinnen, Turner sowie Eltern entsprechend zu informieren. Wir werden Euch laufend über den neuen Stand informieren.

Herzliche Grüsse und bleibt gesund.
Ines

Schutzkonzept Gemeinde Therwil
gültig ab 21. Dezember 2021
Schutzkonzept21-12-21Therwil.pdf (761.38KB)
Schutzkonzept Gemeinde Therwil
gültig ab 21. Dezember 2021
Schutzkonzept21-12-21Therwil.pdf (761.38KB)
Schutzkonzept des STV
gültig ab 21. Dezember 2021
Covid-19_Schutzkonzept_Leistungs-_und_Amateursport_d_20.12.21.pdf (692.5KB)
Schutzkonzept des STV
gültig ab 21. Dezember 2021
Covid-19_Schutzkonzept_Leistungs-_und_Amateursport_d_20.12.21.pdf (692.5KB)




 Neuster Beitrag:

18.10.2021       Getu Daten 2022

20.09.2021        Gerätemeisterschaft Laufen

07.09.2021        Turnfahrt Frauenriege 2021